kabel stichsäge test

Kabel-Stichsäge Test / Vergleich 2022 – Meine Top 5 für jeden Geldbeutel

Die Stichsäge ist aus keiner heimischen oder professionellen Werkstatt wegzudenken. Sie ist das ideale Werkzeug um präzise Schnitte in verschiedenen Hölzern, Kunsstoffen oder auch Aluminium durchzuführen. Dabei ist diese Säge nicht nur präzise, sondern auch ungemein flexibel und ermöglicht uns, kurvige und komplexe Schnitte mühelos zu absolvieren.

Nachdem Ich dir bereits meine favorisierten Akku-Stichsägen vorgestellt habe, möchte Ich dir nun meine persönliche Auswahl der besten Kabel-Stichsägen präsentieren.

Für den Kabel Stichsäge Test habe Ich verschiedene Modelle verglichen und versucht, für jedes Budget und jeden Anspruch das beste Modell zu finden. Ich bin sicher, in der folgenden Auswahl findest du die Stichsäge, die perfekt zu dir passt!

Falls du nur wenig Zeit hast, wie immer das Wichtigste in Kürze:

Einhell TC-JS 85
Preis-/Leistung
Bosch PST 900 PEL
Für Holz
Bosch GST 150 BCE
Für Stahl & Alu
DeWalt DW333K
Makita 4350FCTJ
Einhell Stichsäge TC-JS 85 (620 W, max. 85...*
Bosch Home and Garden Stichsäge PST 900 PEL...*
Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE (780...*
DeWalt DW333K Pendelhub-Stichsäge*
Makita 4350FCTJ Pendelhubstichsäge 135 mm...*
620W / 800 – 3000 min-1
620W / 500 – 3100 min-1
780W / 500 – 3100 min-1
701W / 800 – 3100 min-1
720W / 800 - 2800 min-¹
85mm (Holz), 12mm (Alu), 8mm (Stahl)
90mm (Holz), 15mm (Alu), 8mm (Stahl)
150mm (Holz), 20mm (Alu), 10mm (Stahl)
135mm (Holz), 30mm (Alu), 12mm (Stahl)
135mm (Holz), 20mm (Alu), 10mm (Stahl)
Hubhöhe 20mm
Hubhöhe 23mm
Hubhöhe 26mm
Hubhöhe 26mm
Hubhöhe 26mm
2.0kg
2.2kg
2.6kg
2.8kg
2.7kg
Gehrungsschnitte bis 45°
Gehrungsschnitte bis 45°
Keine Gehrungsschnitte
Gehrungsschnitte bis 45°
Gehrungsschnitte bis 45°
46,21 EUR
74,95 EUR
149,00 EUR
199,00 EUR
171,99 EUR
Einhell TC-JS 85
Einhell Stichsäge TC-JS 85 (620 W, max. 85...*
620W / 800 – 3000 min-1
85mm (Holz), 12mm (Alu), 8mm (Stahl)
Hubhöhe 20mm
2.0kg
Gehrungsschnitte bis 45°
46,21 EUR
Preis-/Leistung
Bosch PST 900 PEL
Bosch Home and Garden Stichsäge PST 900 PEL...*
620W / 500 – 3100 min-1
90mm (Holz), 15mm (Alu), 8mm (Stahl)
Hubhöhe 23mm
2.2kg
Gehrungsschnitte bis 45°
74,95 EUR
Für Holz
Bosch GST 150 BCE
Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE (780...*
780W / 500 – 3100 min-1
150mm (Holz), 20mm (Alu), 10mm (Stahl)
Hubhöhe 26mm
2.6kg
Keine Gehrungsschnitte
149,00 EUR
Für Stahl & Alu
DeWalt DW333K
DeWalt DW333K Pendelhub-Stichsäge*
701W / 800 – 3100 min-1
135mm (Holz), 30mm (Alu), 12mm (Stahl)
Hubhöhe 26mm
2.8kg
Gehrungsschnitte bis 45°
199,00 EUR
Makita 4350FCTJ
Makita 4350FCTJ Pendelhubstichsäge 135 mm...*
720W / 800 - 2800 min-¹
135mm (Holz), 20mm (Alu), 10mm (Stahl)
Hubhöhe 26mm
2.7kg
Gehrungsschnitte bis 45°
171,99 EUR
Fazit Bubble

Die Bosch PST 900 PEL überzeugt mit ihrem Preis-/Leistungsverhältnis. Für Schnitte in Holz empfehle Ich die GST 150 BCE, für Schnitte in Alu und Stahl die DeWalt DW333K.

Für Einsteiger: Einhell TC-JS 85

Die TC-JS 85 von Einhell ist eine netzbetriebene Pendelhubstichsäge, die flexible Schnitte mit hoher Präzision ermöglicht. Sie verfügt über eine stufenlose Drehzahlregelung des Sägeblattes und einen verstellbaren Pendelhub mit 4 Einstellungen, der eine hohe Sägeleistung bei unterschiedlichen Materialien garantieren soll.

Trotz des geringen Preises liefert Einhell bei dieser Stichsäge eine Menge Extras: So gibt es einen Absaugadapter, eine integrierte Staub-Blas-Funktion sowie sogar einen werkzeuglos verstellbaren Sägeschuh, sodass mit diesem Modell sogar Gehrungsschnitte bis zu einem Winkel von 45° möglich sind. Lediglich eine LED sucht man vergebens.

Im Lieferumfang ist zudem ein praktischer Koffer sowie ein Sägeblatt für Holz enthalten.

Technische Daten

  • Aufnahmeleistung: 620 Watt
  • Hubzahl: 800 – 3.000 min-1
  • Hubhöhe: 20 mm
  • Schnitttiefe Holz: max. 85 mm
  • Schnitttiefe Stahl: max. 8 mm
  • Schnitttiefe Kunststoff: max. 12 mm
  • Schrägschnitt: max. 45°
  • Produktgewicht: 2,0 kg

Vorteile

✅ Sehr günstig

✅ Jede Menge Extras

✅ Koffer inklusive

Nachteile

❌ Starke Vibrationen

❌ Nur für dünnere Materialien / kleinere Arbeiten zuhause geeignet

Sägentest Score

Verarbeitung: 6 / 10
Leistung: 7.5 / 10
Schnittstärke (Holz): 6 / 10
Komfort: 6.5 / 10
Preis: 9 / 10
Angebot
Einhell Stichsäge TC-JS 85 (620 W, max. 85...*
  • Die Universalsäge für jeden Heimwerker mit starken...
  • Schlanke und ergonomische Bauform mit werkzeuglos...
  • Sichtschutz und Spanreißschutz für optimale...

Wie so oft ist natürlich nicht alles Gold was glänzt. So lockt die Einhell TE-JS 85 zwar mit viel Ausstattung für wenig Geld, zeigt im Stichsäge Test jedoch deutliche Schwächen bei dickeren Materialien.

Dennoch habe Ich das Modell in meine Bestenliste aufgenommen. Warum? Weil Ich finde, dass sie ein guter Kauf für diejenigen ist, die nur gelegentlich kleinere Schnitte zuhause damit durchführen. Dafür ist die Einhell Stichsäge absolut ausreichend und günstig zu haben!

Preis-/Leistungssieger: Die Bosch PST 900 PEL

Weniger als 100 Euro (Preis zum Zeitpunkt des Tests) für eine kompakte Kabel-Stichsäge von Bosch. Nicht schlecht! Für den täglichen Gebrauch im Haus bis hin zu mittelgroßen Projekten ist dies die perfekte Stichsäge mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Die Bosch PST 900 PEL bringt alles mit, was der ambitionierte Heimwerker benötigt: Variable Schnittgeschwindigkeit, werkzeugloser Klingenwechsel, eine Blasfunktion sowie die Möglichkeit Gehrungsschnitte zu absolvieren.

Im Vergleich zur Einhell ist die generelle Verarbeitungsqualität hier auf einem deutlich höheren Niveau, und auch die Vibrationen beim Arbeiten mit der PST 900 PEL sind spürbar geringer. Zudem ist hier eine LED Leuchte integriert.

Persönlich bin Ich ja auch ein Fan von Bosch´s “Cut Control” – Quasi eine Art Visier mit dem man die Schnittlinie sehr gut verfolgen kann.

Technische Daten

  • Aufnahmeleistung: 620 W
  • Hubzahl bei Leerlauf: 500 – 3.100 min-1
  • Fußplatte: Stahl
  • Schnitttiefe in Holz: 90 mm
  • Schnitttiefe in Stahl: 8 mm
  • Produktgewicht: 2,2kg

Vorteile

✅ Kommt inkl. Koffer

✅ Vibrationsarm

✅ LED

Nachteile

❌ Trotz Cut-Control neigt sie dazu, nach links oder rechts “abzudriften”

Sägentest Score

Sägentest Score

Verarbeitung: 7.5 / 10
Leistung: 7.5 / 10
Schnittstärke (Holz): 7 / 10
Komfort: 7.5 / 10
Preis: 8 / 10
Angebot
Bosch Home and Garden Stichsäge PST 900 PEL...
6.163 Bewertungen
Bosch Home and Garden Stichsäge PST 900 PEL...*
  • Die Stichsäge PST 900 PEL mit maximaler Präzision...
  • Werkzeugloser und sekundenschneller Sägeblattwechsel...
  • Klare Sicht auf das Werkstück mithilfe der...

Einen Manko hat die Bosch PST 900 PEL jedoch: In meinem Stichsäge-Praxistest weicht sie immer wieder von der Schnittlinie ab. Das kann nerven! Wenn Präzision für dich zweitrangig ist, bekommst du hier ein tolles Werkzeug für einen sehr fairen Preis.

Spielt die Präzision für dich eine große Rolle, solltest du lieber ein paar Euro mehr in die Hand nehmen und einen Blick auf die nächsten Modelle werfen!

Starker Allrounder: Bosch Professional GST 150 BCE Kabel-Stichsäge

Wenn du gehobenere Ansprüche und eine Vorliebe für die Bosch-Produktlinie hast, kannst du mit dieser bewährten kabelgebundenen Pendelhub-Stichsäge nichts falsch machen. Der leistungsfähige 780-Watt-Motor schneidet mit Leichtigkeit durch alles, was du ihm vorsetzt. Dazu gehören Hartholz, Aluminium, Stahl und andere Metalle.

Der Softgrip ist auch nach einem langen Arbeitstag mehr als bequem und zusammen mit dem neuen Sägeblatt-Spannsystem von Bosch wirst du im Handumdrehen äußerst präzise Schnitte machen.

Allerdings ist das Spannsystem etwas gewöhnungsbedürftig. Hat man den Dreh einmal raus, sitzen die Klingen dafür bombenfest!

Mit dem variablen Geschwindigkeitsregler kannst du zwischen 500 und 3100 Hüben pro Minute wählen und so zwischen sauberen und groben Schnitten wechseln.

Du wirst feststellen, dass du extrem tiefe Schnitte von bis zu 150 mm in Holz und ebenso beeindruckende Schnitte in Metall machen kannst. Übrigens haben alle Bosch-Werkzeuge eine kostenlose 2-Jahres-Garantie und du kannst dir sicher sein, dass dieses Werkzeug noch viel länger halten wird!

Tipp: Den vollständigen Testbericht zu der Bosch GST 150 BCE kannst du hier nachlesen!

Technische Daten

  • Aufnahmeleistung: 780W
  • Hubzahl bei Leerlauf: 500 – 3.100 min-1
  • Maschinengewicht: 2,6 kg
  • Schnitttiefe in Holz: 150 mm
  • Schnitttiefe in Aluminium: 20mm
  • Schnitttiefe in Stahl: 10 mm

Vorteile

✅ Kommt inkl. Koffer

✅ Besonders gut für Holz

✅ Tolle Haptik & Ergonomie

Nachteile

❌ Kein Leichtgewicht

❌ Das Sägeblatt-Spannsystem ist gewöhnungsbedürftig

❌ Keine LED

Sägentest Score

Verarbeitung: 8 / 10
Leistung: 8.5 / 10
Schnittstärke (Holz): 10 / 10
Komfort: 7 / 10
Preis: 7 / 10
Angebot
Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE (780...*
  • Die leistungsstarke und robuste Stichsäge GST 150 CE...
  • Ermöglicht durch verbiegeresistente Fußplatte und...
  • hohe Schnittpräzision dank Sägeblattspannsystem

Übrigens: Von der Bosch GST 150 BCE gibt es mittlerweile auch einen Nachfolger, der rund 50€ Aufpreis kostet. Dafür bekommt man noch etwas mehr Leistung und eine höhere/tiefere Schnitttiefe. Der große Bruder heißt GST 160 BCE.

Pendelhubstichsäge für Stahl: DeWalt DW333K (Barrel-Grip)

Nun kommen wir allmählich im oberen Preissegment an. Eine Marke darf da natürlich nicht fehlen. Der amerikanische Hersteller DeWalt produziert seit vielen Jahren für hochwertige und professionelle Werkzeuge.

Es gibt zwar noch teurere Stichsägen, die sich komplett an den professionellen Nutzer richten, allerdings werde Ich diese Modell in diesem Test außen vor lassen. Diese Kundengruppe weiß in der Regel schon sehr genau, was sie will 🙂

Der ambitionierte Heimwerker wird mit dieser Kabel Stichsäge definitiv glücklich werden. Sie bietet eine Premium-Verarbeitung, nützliche Extras und starke Leistung. Insbesondere beim Schneiden von Stahl und Aluminium hat die DW333K im Test überzeugt. Ich bin der Meinung, dass auch Profis diese Stichsäge verwenden können.

Die Säge ist mit 2.8kg zwar unser schwerster Kandidat, lässt sich aber dennoch komfortabel bedienen. Die Haptik ist klasse und auch die Vibrationen vergleichweise gering. Werfen wir mal einen Blick auf die technischen Daten:

Technische Daten

  • Aufnahmeleistung: 701W
  • Hubzahl bei Leerlauf: 800 – 3.100 min-1
  • Maschinengewicht: 2,8 kg
  • Schnitttiefe in Holz: 135 mm
  • Schnitttiefe in Aluminium: 30 mm
  • Schnitttiefe in Stahl: 12 mm
  • Hublänge: 26mm

Vorteile

✅ Exzellente Schnittleistung in Stahl & Aluminium

✅ Top Verarbeitungsqualität

✅ Absaugadapter und Staubblasfunktion

Nachteile

❌ Schwer

❌ Keine LED

Sägentest Score

Verarbeitung: 9.5 / 10
Leistung: 9 / 10
Schnittstärke (Holz): 8 / 10
Komfort: 7 / 10
Preis: 6 / 10
DeWalt DW333K Pendelhub-Stichsäge
32 Bewertungen
DeWalt DW333K Pendelhub-Stichsäge*
  • Aufnahmeleistung 701 Watt
  • Leerlaufhubzahl 800-3.100 min-1

Die DeWalt Kabel-Stichsäge hat eine integrierte Staubblasfunktion und ermöglicht auch Gehrungsschnitte bis zu einem Winkel von 45°. Leider sucht man eine LED Leuchte vergebens – das sollte bei einem Preis von über 200€ dabei sein!

Premium Bügelgriff-Stichsäge: Makita 4350FCTJ

Wer Stichsägen im Bügelgriff Format bevorzugt kann statt der DeWalt auch zur Makita 4350FCTJ greifen. Diese kabelgebundene Bügelfriff-Stichsäge liefert ein vergleichbar gutes Gesamtpaket.

Die Verarbeitung ist super, der 720W starke Motor liefert ausreichend Leistung für alle Materialien. Die Kabel Stichsäge hat zwar keine Staubblasfunktion, allerdings einen Adapter zum Absaugen und im Gegensatz zur DeWalt eine intergrierte LED.

Die Grundplatte aus Aluminium sorgt für präzise Schnitte. Gehrungsschnitte sind ebenfalls möglich. Besonders auffällig: In meinem Kabel-Stichsäge-Test überzeugt die Makita 4350FCTJ mit besonders geringen Vibrationen & geringer Lautstärke beim Schneiden. Das ist ein großer Pluspunkt!

Auch funktioniert der (selbstverständlich werkzeuglose) Sägeblattwechsel bei Makita sehr schnell & unkompliziert. Schauen wir uns die wichtigsten Eckdaten an:

Technische Daten

  • Aufnahmeleistung: 720W
  • Hubzahl bei Leerlauf: 800 – 2.800 min-1
  • Maschinengewicht: 2,7 kg
  • Schnitttiefe in Holz: 135 mm
  • Schnitttiefe in Aluminium: 20 mm
  • Schnitttiefe in Stahl: 10 mm
  • Hublänge: 26mm

Vorteile

✅ Geringe Vibrationen

✅ Relativ Leiste

✅ Gute Leistung für alle Materialien

Nachteile

❌ Schwer

❌ Kein Staubgebläse

Sägentest Score

Verarbeitung: 9 / 10
Leistung: 9 / 10
Schnittstärke (Holz): 8 / 10
Komfort: 8.5 / 10
Preis: 6 / 10
Angebot
Makita 4350FCTJ Pendelhubstichsäge 135 mm...*
  • Original Makita-Qualität, langlebig und robust

Insgesamt betrachtet werden auch bei diesem Modell sowohl anspruchsvolle Heimwerker als auch Profis auf ihre Kosten kommen.

Weiterführende Infos

Bevor Ich zum Fazit und Testergebnis meines Kabel Stichsäge Tests komme, möchte Ich an dieser Stelle noch ein paar weitere Infos aufführen, die den ein- oder anderen Leser vielleicht interessieren.

Die Geschichte der Stichsäge

Die Stichsäge wurde 1946 von einem Ingenieur namens Albert Kaufman in der Schweiz entwickelt. Er beobachtete die wippende Bewegung der Nähmaschine seiner Frau und war neugierig, ob eine Säge, die an denselben Mechanismus angeschlossen war, zum Schneiden nützlich sein würde. In der Anfangszeit wurde sie von der Firma Scintilla AG in Solothurn, Schweiz, hergestellt.

Ursprünglich hieß sie Lesto-Stichsäge, bis Scintilla 1964 von Bosch aufgekauft wurde und den Namen Lesto durch den Namen Bosch ersetzte. Bosch verbesserte das Design weiter, indem es sowohl eine Pendelbewegung für das Sägeblatt als auch eine werkzeuglose Funktion für den Sägeblattwechsel einführte, die den Austausch der Sägeblätter noch einfacher machte.

Heutzutage verfügen eigentlich alle Stichsägen über diesen Mechanismus zum Einschieben des Sägeblattes, aber bei älteren Geräten war der Austausch der Sägeblätter oft mühsam, da sie oft eingeschraubt waren. Da das Sägeblatt ziemlich dünn und lang ist und keine untere Stütze hat, muss man vorsichtig sein, für welche Anwendungen man es verwendet. Es ist manchmal schwer zu manövrieren, so dass es eine leichte Lernkurve beim Drehen von Schnitten gibt, da man die Klinge nicht zwingen, sondern sie durch die Hin- und Herbewegung steuern lassen muss.

stichsäge infografik seitenansicht
Aufbau einer Stichsäge (Seite)

Wofür verwendet man Stichsägen?

Stichsägen sind immer dann das Werkzeug der Wahl, wenn Präzision und gleichzeitig Flexibilität gefragt ist. Sie eignen sich besonders gut für kurvige Schnitte.

Mögliche Anwendungsgebiete:

  • Holz
  • Fliesen
  • Metall
  • Laminat /Parkett
  • Teppich

An dieser Stelle möchte Ich diesen Punkt nicht weiter ausführen, wer weiter ins Detail gehen möchte kann hier weiterlesen:

Stichsäge Aufbau & Verwendung sowie Vergleich zur Kreissäge

Was ist der Vorteil einer Pendelhub Stichsäge?

Bei gewöhnlichen Stichsägen bewegt sich das Sägeblatt nur in einer reinen AUF und AB Bewegung. Die Stichsäge mit Pendelhub führt hingegen eine ovale Bewegung aus.

Diese Bewegung drückt dabei das Sägeblatt gegen das zu schneidende Material. so dass du beim Sägen mit weniger Kraftausübung einen schnelleren Arbeitsfortschritt erzielst.

Anwendungsbereich

  • Für Gerade Schnitte ist eine solche Funktion perfekt geeignet, da es dir viel Zeit und Kraft erspart.
  • Bei Kurven und Formen sieht das allerdings ein bisschen anders aus. Durch die zusätzliche Vorwärtsbewegung hast du beim Sägen von Kurven und Formen weniger Kontrolle.

Tipp: Viele Modelle besitzen eine variable Einstellung des Pendelhubs, der bei Bedarf sogar komplett ausgestellt werden kann. Dadurch nutzt du die Vorteile ohne dabei die Nachteile in Kauf nehmen zu müssen!

Kabel- oder Akku Stichsäge?

Die beiden wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung zwischen einer kabelgebundenen und einer kabellosen Stichsäge sind wohl die Anwendung und das Budget. Sowohl kabelgebundene als auch kabellose Stichsägen haben eine ähnliche Leistung, aber wenn du dich zwischen den Schnitten oft bewegen musst, ist eine kabellose Stichsäge die bessere Wahl.

Wenn du nur gelegentlich auf der Werkbank zu Hause schneidest, ist eine kabelgebundene Stichsäge vielleicht am besten für dich geeignet. Zweitens gibt es einen Preisunterschied zwischen beiden, da kabellose Sets manchmal nicht mit Batterien geliefert werden und separat gekauft werden müssen. Das wirft die Frage nach der Markentreue auf, denn die meisten neuen Lithium-Ionen-Akkus sind für alle Marken gleich. Das gibt dir die Freiheit, ein oder zwei Batterien zu kaufen, die jahrelang halten und austauschbar sind.

Mehr dazu: Kabelgebundene vs. Akku-Stichsäge

Zweitens gibt es einen Preisunterschied zwischen den beiden, da kabellose Sets manchmal nicht mit Batterien geliefert werden und separat gekauft werden müssen. Das wirft die Frage nach der Markentreue auf, denn die meisten neuen Lithium-Ionen-Akkus sind für alle Marken gleich. Das gibt dir die Freiheit, einen oder zwei Akkus zu kaufen, die jahrelang halten und zwischen all deinen Werkzeugen austauschbar sind.

Falls dich die schnurlose Variante mehr anspricht, dann wirf doch einen Blick auf meine Favoriten in der Kategorie Akku-Stichsägen!

stichsäge mit sägeblättern
Es gibt eine Vielzahl an Stichsägeblättern

Welche Sägeblätter sollte Ich verwenden?

Die Frage nach dem richtigen Sägeblatt hängt weniger von deiner Stichsäge selbst, als von dem zu schneidenden Material ab. Generell wirst du von allen großen Herstellern spezielle Sägeblätter für verschiedene Materialien finden. Weitere Infos habe Ich bereits in anderen Beiträgen zusammengefasst. Schau mal hier:

Kabel-Stichsäge-Test Fazit & Testergebnis

Fassen wir also nochmal zusammen. Warum habe Ich gerade die 5 oben vorgestellten Modelle ausgewählt, und welche überzeugt im Praxistest?

Grundsätzlich sind alle Modelle ein guter Kauf. Wie anfangs erwähnt, ist jede Variante für unterschiedliche Ansprüche & Budgets (meiner Meinung nach) ideal.

Für Einsteiger ist die Einhell Kabel Stichsäge eine gute Wahl. Sie ist günstig und für gelegentliche, kleinere Schnitte absolut ausreichend.

Wer etwas häufiger mit seiner kabelgebundenen Stichsäge arbeitet, aber nicht allzu viel Geld ausgeben möchte, für den ist die Bosch PST 900 PEL eine gute Option mit einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis.

Für alle die mehr wollen: Dann lohnt sich ein Blick auf die letzteren 3 Modelle. Die Bosch GST 150 BCE ist ein starker Allrounder, welche besonders tiefe Schnitte in Holz schneiden kann. Bei Stahl schneidet die DeWalt besonders gut ab.

Wer das Bügelgriff-Design bevorzugt und keine Kompromisse eingehen will, greift zur Makita 4350FCTJ.

Ich hoffe dir mit meinem Test der besten kabelgebundenen Stichsägen die Kaufentscheidung erleichtert zu haben, und dass du nun das richtige Modell für dich wählen kannst!

Spread the love