sägeblatt

Grundlagen der Tischsäge (Was Sie wissen müssen)

Wenn man Tischsägen mit anderen Elektrowerkzeugen vergleicht, sind sie ziemlich komplex, wenn man sich mit den Grundlagen beschäftigt.

Es gibt viele Optionen und Funktionen, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie sich für eine entscheiden.

Was sind also die Grundlagen der Tischsäge, über die Sie Bescheid wissen sollten?

  • Ein/Aus-Schalter
  • Ampere
  • Aufbewahrung
  • Dornausschnittplatte
  • Höhenverstellung und
  • Kippräder
  • Staubabwurfschächte
  • Ständer
  • Tischverlängerungen
  • Laubsägekapazität
  • Querschneiderschlitten
  • Featherboard

Vor vielen Jahren nahm ich mir viel Zeit, um mich mit dem Thema Tischsägen zu beschäftigen. Ich war ahnungslos, was ich für den Anfang brauchte.

Ich versuchte zu recherchieren und fand hier und da Informationen. Aber es war ein langer und langwieriger Prozess, nachdem ich jahrelang mit Brancheninsidern gesprochen hatte.

Ich habe einen Kaufratgeber für Tischsägen geschrieben, damit Sie sich einen Überblick verschaffen können, was es alles gibt. Aber ich dachte auch, es wäre eine gute Idee, die Liste der Grundlagen einer Säge in einem Artikel zusammenzustellen.

Wichtigere Merkmale wie die Art der Säge, Parallelanschlag, Gehrungslehre, Sägeblätter und Sicherheit haben ihre eigenen Artikel.

Hier sind die meisten Funktionen, die beim Kauf einer Tischsäge mitgeliefert oder als Zubehör gekauft werden.

Ein/Aus-Schalter

Ein/Aus-Schalter befinden sich in der Regel an der Vorderseite der Säge. Dadurch wird sichergestellt, dass sie im Bedarfsfall leicht zugänglich sind.

Die meisten “Aus”-Tasten sind so gestaltet, dass sie auffallen und im Notfall sichtbar sind. Sie sind in der Regel so positioniert, dass Sie die Taste schnell mit der Hand oder dem Knie drücken können.

Der “Ein”-Knopf ist aus Sicherheitsgründen in der Regel kleiner und versenkt. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass jemand versehentlich die Tischsäge einschaltet – vor allem Kinder.

Für einen zusätzlichen Schritt der Sicherheit können Sie in einen Magnetschalter investieren, um den Motor vor Überlastung zu schützen. Aber noch wichtiger ist es, Sie vor schweren Verletzungen zu schützen. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass der Motor ungewollt wieder anläuft.

Magnetschalter sind in der Regel bei Schranksägenmodellen zu finden. Sie können diese bei anderen professionellen Modellen nachrüsten, wenn Sie dies wünschen.

Ampere

Einfach ausgedrückt: Je höher die Amperezahl (Stromstärke), desto mehr Kraft hat eine Tischkreissäge, um dichtes Material zu schneiden.

Weitere Informationen zu den Leistungs- und Motortypen finden Sie hier.

Ablagefach

Die meisten Tischsägen bieten ein Staufach.

Hier können Sie all Ihre Utensilien wie Schutzbrille, Parallelanschlag, Sägeblätter, Schiebestock und viel anderes Zubehör verstauen.

Aufspanndorn

Der Aufnahmedorn ist eine Welle, auf der das Sägeblatt und der Motor befestigt werden. Die Bohrung des Dorns hat in der Regel einen Durchmesser von 5/8″.

Stichplatte

Der Tischeinsatz oder die Stichplatte ist ein abnehmbares Teil, das bündig um die Klinge sitzt. Sie verhindert, dass sich Material zwischen der Klinge und dem Innern des Aufnahmeschaftes festsetzt.

Sie können die Platte entfernen, um Zugang zur Klinge zu erhalten und diese auszutauschen oder den Spaltkeil einzustellen.

Hebe- und Neigeräder

Die Räder für die Höhen- und Neigungsverstellung befinden sich in der Regel an der Vorderseite und an der Seite der Säge.

Mit der Höhenverstellung können Sie die Höhe des Sägeblatts (Schnitttiefe) einstellen. Sie befinden sich an der Vorderseite der Tischsäge. Bei einem Standard-10-Zoll-Sägeblatt sollte Ihr Sägeblatt eine maximale Höhe von 3-5/8″ haben.

Sie können das Sägeblatt auch mit dem Handrad neigen (Neigung des Dorns). Es befindet sich an der Seite der Säge. Es kann sich auf der linken oder rechten Seite befinden, je nachdem, in welche Richtung der Dorn gekippt werden soll. Damit wird das Blatt für gerade oder schräge Schnitte angewinkelt.

Tragbare Sägen verfügen in der Regel nicht über eine separate Höhen- und Neigungsverstellung. Sie kombinieren diese Einstellungen oft in einem Handrad.

Staubabsaugung

Wenn Sie mit Ihrer Tischkreissäge arbeiten, ist das Letzte, was Sie wollen, Sägespäne überall in Ihrer Ausrüstung und Werkstatt.

Wenn viele Enthusiasten anfangen, vergessen sie die Gründe, warum sie einen solchen haben. Ich verstehe, warum viele so denken, denn auch ich habe mir nicht viel daraus gemacht.

Bis ich anfing zu sägen.

Da gab es ein Chaos voller Sägespäne.

Ziehen Sie in Erwägung, in den richtigen Staubschacht zu investieren. Damit atmen Sie nicht nur fiese Staubpartikel ein, sondern erschweren sich auch die Arbeit erheblich. Vor allem, wenn Ihre Arbeitsfläche mit Staub bedeckt ist.

Ständer

Tischsägenständer sorgen für Portabilität. Das ist eine Voraussetzung, wenn Sie auf einer Baustelle sind.

Dies ermöglicht eine Tischsäge, wenn Sie versuchen, präzise Schnitte zu machen.

Da Hybrid- und Schranktischsägen über 600 Pfund wiegen können, sind sie nicht dafür gemacht, oft bewegt zu werden. Mobile Untergestelle sorgen jedoch für zusätzliche Mobilität in der Werkstatt.

Tischverlängerungen

Wenn Sie sich an eine größere Tischfläche gewöhnt haben, ist es ziemlich schwer, zu Ihrer begrenzten tragbaren Säge zurückzukehren.

Aus diesem Grund sind Tischverlängerungen bei vielen Modellen eine Option.

Sie ermöglichen eine größere Auftrennkapazität. Die Spaltkapazität ist der Abstand vom Sägeblatt bis zum maximalen Abstand, den der Anschlag zur rechten Seite des Sägeblatts zurücklegen kann. Übliche Abstände sind 28, 30 und 50 Zoll.

Tischverlängerungen sorgen für eine größere Spaltkapazität und eine stabile Arbeitsfläche. Dies gilt, wenn Sie breiteres Material, wie z. B. 4 x 8 Platten, schneiden wollen.

Bei den meisten Tischsägen kann eine Verlängerung rechts an der Säge angebracht werden. Dies hängt jedoch vom Modell ab, das Sie kaufen.

Kapazität der Stichsäge

Etwas, das Sie vielleicht herausfinden möchten, bevor Sie Ihre erste Tischsäge kaufen, ist die Bratschenkapazität.

Ein Dado-Set kann ein hervorragendes Zubehör sein, um Dados oder Nuten in Materialien zu schneiden.

Ein Dado-Schnitt ist eine breite Nut, die in das Holz geschnitten wird, um ein Holzstück mit einem anderen zu verbinden.

Beachten Sie, dass die meisten tragbaren Sägen relativ kurze Aufnahmeschäfte haben. Sie können ein voll bestücktes Dado-Blatt-Set nicht sicher aufnehmen.

Dado-Sets schneiden breite Schlitze in einem einzigen Durchgang und sind im Möbelbau sehr nützlich. Sets sind in den Durchmessern 6″, 8″ und 10″ erhältlich.

Hirnholzschlitten

Ein Kappschlitten ist eine bewegliche Vorrichtung, die von einer Kufe geführt wird und an einem Gehrungsschlitz befestigt wird.

Diese sind hilfreich, um das Material in einem 90-Grad-Winkel zur Klinge zu fixieren.

Das Material liegt an einem Holzanschlag an der Vorderseite des Schlittens an. Dieser verhindert, dass das Material verrutscht. Er gewährleistet jedes Mal einen sauberen, perfekt rechtwinkligen Schnitt.

Sie liefern wiederholbare Ergebnisse, wenn Präzision gefragt ist.

Federbrett

Ein Federbrett ist eine Sicherheitsvorrichtung, die aus einem flachen Stück Holz oder Kunststoff besteht. Sie haben eine Reihe von flexiblen, schmalen Fingern, die in eine Seite des Brettes geschnitten sind.

Es wird verwendet, um Druck auf das Material auszuüben und es flach gegen den Parallelanschlag zu halten, um einen glatten Schnitt zu gewährleisten. Sie werden mit Klemmen oder Ähnlichem in der Gehrungsnut befestigt.

Die Verwendung eines Federbretts ist sicherer als der Versuch, das Material während des Parallelschnitts von Hand gegen den Anschlag zu drücken.

Zusammenfassung

Vergewissern Sie sich, dass Sie alle grundlegenden Funktionen einer Tischsäge verstanden haben, bevor Sie sich an die Arbeit machen.

Ich habe viele wichtige Funktionen und Zubehörteile behandelt, auf die Sie vielleicht stoßen werden. Es kann sein, dass ich einige übersehen habe, aber ich werde mich bemühen, sie zu aktualisieren, wenn mir weitere einfallen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass ich etwas übersehen habe oder etwas hinzugefügt haben möchten, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unten.

Ich würde mich über jedes Feedback freuen, um diese Liste so umfassend wie möglich zu gestalten.

Spread the love

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.