Kappsäge vs. Tischkreissäge

Kappsäge oder Tischkreissäge? – Was ist besser?

Wenn es um Holzbearbeitung geht, kommst du um den Kauf einer Kappsäge oder Tischkreissäge nicht herum. In diesem Testbericht möchte ich die einzelnen Unterschiede zu den beiden Werkzeugen klären. Ich möchte aufzeigen für wen welches Modell am Besten geeignet ist.

Aber welche Säge ist die richtige für dich?

Tischkreissäge

Was ist eine Tischkreissäge?

Eine Tischkreissäge ist ein Elektrowerkzeug, das häufig für Holzbearbeitungsprojekte verwendet wird. Die Säge besteht aus einem Kreissägeblatt, das auf einem verstellbaren Tisch montiert ist. Der Tisch ermöglicht es dem Benutzer, das zu schneidende Material präzise zu bewegen, sodass genaue Schnitte möglich sind.

Tischkreissägen können für eine Vielzahl von Schnitten verwendet werden, z. B. für Längsschnitte, Querschnitte und Gehrungsschnitte. Sie sind auch in der Lage, komplizierte Schnitte, wie z. B. Gehrungsschnitte und Nutverbindungen, auszuführen.

Tischkreissägen sind in verschiedenen Größen und Konfigurationen erhältlich, was sie zu einem vielseitigen Werkzeug sowohl für professionelle Holzarbeiter als auch für Heimwerker macht.

Tischkreissäge und Tischsäge von Makita
Makita Tischsäge

Vorteile

✅ Bequeme Arbeitshöhe

✅ Hohe Schnitttiefe & Schnittbreite

✅ Hohe Belastbarkeit

✅ Geringe Vibrationen

✅ Starke Schnittleistung

✅ Schnitt in der Breite bei Werkstücken

Nachteile

❌ An einen Standort gebunden

❌ Große Produktabmessungen (unhandlich)

❌ Oftmals hoher Anschaffungspreis

Wann verwendet man eine Tischkreissäge?

Tischkreissägen sind eines der vielseitigsten und am häufigsten verwendeten Werkzeuge in der Holzbearbeitung. Sie können für eine Vielzahl von Aufgaben eingesetzt werden, vom Zuschnitt von Türrahmen und Leisten bis hin zum Schneiden von Holz für Bauprojekte.

Tischkreissägen können aber auch gefährlich sein, wenn sie nicht richtig benutzt werden. Bevor du eine Tischkreissäge benutzt, solltest du dich mit dem Werkzeug und seinen Sicherheitsfunktionen vertraut machen. Vergewissere dich, dass das Sägeblatt richtig befestigt ist und die Säge auf die richtige Tiefe eingestellt ist. Benutze immer beide Hände, wenn du die Säge bedienst, und halte deine Finger vom Blatt fern. Verwende beim Längsschneiden einen Schiebestock, um deine Hände sicher vom Sägeblatt fernzuhalten.

Mit der richtigen Pflege und Aufmerksamkeit kann eine Tischkreissäge eine wertvolle Ergänzung für jede Holzwerkstatt sein. Eine Handkreissäge oder eine übliche Kreissäge würde das ganze noch abrunden.

Kaufempfehlung Tischkreissäge

Modell
Mein Favorit
Metabo TS 254 M
Preistipp
Evolution Rage 5-S
Scheppach TS 310
Kraftpaket
Holzmann TS250
Vorschau
Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC...*
Metabo Tischkreissäge TS 254 M mit...*
Evolution Power Tools 057-0003 Rage 5-S...*
Scheppach Tischkreissäge TS310 - 400V | 2800...*
Holzmann Maschinen TISCHKREISSÄGE TS250 230...*
Leistung
2100 W
1500 W
1500 W
2200 W
3100 W
Schnitthöhe 90°
85 mm
80 mm
83 mm
83 mm
80 mm
Schnittkapazität Parallelanschlag
635 mm
520 mm
650 mm
650 mm
710 mm
Sägeblatt Ø
254 x 30 mm
254 x 30 mm
255 x 30mm
315 x 30 mm
254 x 30 mm
Gewicht
35 kg
24 kg
34 kg
60 kg
116 kg
706,31 EUR
539,00 EUR
416,31 EUR
406,95 EUR
889,00 EUR
Mein Favorit
Modell
Bosch GTS 10 XC
Vorschau
Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC...*
Leistung
2100 W
Schnitthöhe 90°
85 mm
Schnittkapazität Parallelanschlag
635 mm
Sägeblatt Ø
254 x 30 mm
Gewicht
35 kg
706,31 EUR
Modell
Metabo TS 254 M
Vorschau
Metabo Tischkreissäge TS 254 M mit...*
Leistung
1500 W
Schnitthöhe 90°
80 mm
Schnittkapazität Parallelanschlag
520 mm
Sägeblatt Ø
254 x 30 mm
Gewicht
24 kg
539,00 EUR
Preistipp
Modell
Evolution Rage 5-S
Vorschau
Evolution Power Tools 057-0003 Rage 5-S...*
Leistung
1500 W
Schnitthöhe 90°
83 mm
Schnittkapazität Parallelanschlag
650 mm
Sägeblatt Ø
255 x 30mm
Gewicht
34 kg
416,31 EUR
Modell
Scheppach TS 310
Vorschau
Scheppach Tischkreissäge TS310 - 400V | 2800...*
Leistung
2200 W
Schnitthöhe 90°
83 mm
Schnittkapazität Parallelanschlag
650 mm
Sägeblatt Ø
315 x 30 mm
Gewicht
60 kg
406,95 EUR
Kraftpaket
Modell
Holzmann TS250
Vorschau
Holzmann Maschinen TISCHKREISSÄGE TS250 230...*
Leistung
3100 W
Schnitthöhe 90°
80 mm
Schnittkapazität Parallelanschlag
710 mm
Sägeblatt Ø
254 x 30 mm
Gewicht
116 kg
889,00 EUR

Übersicht Schnitte Tischkreissäge

  • Längsschnitte, Gehrungsschnitte, Winkelschnitte
  • Schnitte in der Breite des Werkstücks
  • Einsetzschnitte 
  • Nuten und Federn

Kappsäge

Was ist eine Kappsäge?

Eine Kappsäge ist ein Werkzeug, das zum Schneiden von Holz gegen der Maserung verwendet wird. Die Säge besteht aus einem Griff und einem Sägeblatt, das in der Regel aus Stahl oder Kohlenstoff hergestellt ist.

Die Zähne des Sägeblatts sind geschärft, um eine scharfe Schneide zu erzeugen. Um die Säge zu benutzen, muss der Benutzer das Holzstück, das er sägen möchte, zuerst sichern. Die Säge kann dann quer über das Holz gezogen werden, wobei sie der Maserung des Holzes folgt.

Wenn die Kappsäge nach vorne geschoben wird, schneiden die Zähne des Sägeblatts durch das Holz. Kappsägen können für verschiedene Schnitte verwendet werden, z. B. für Längsschnitte, Querschnitte und Gehrungen. Sie sind ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Holzarbeiter und es gibt sie in verschiedenen Größen, um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Welche Arten von Kappsägen gibt es?

  • Manuelle Gehrungssäge
  • Kappsäge
  • Kapp-Zugsäge (Zug-Kappsäge)
Kappsäge von Makita mit Arbeitstisch
Makita Kappsäge

Vorteile

✅ Kompakt und Leicht (einfacher Transport)

✅ Flexibles Arbeiten im Freien möglich

✅ Einfaches Bearbeiten kleiner Werkstücke (Balken, Leisten etc.)

✅ Hohe Präzision

Nachteile

❌ Begrenze Schnitttiefe & Schnittbreite

❌ Keine Schnitte in der Breite bei Werkstücken möglich

Wann verwendet man eine Kappsäge?

In der Schreinerei und Holzbearbeitung ist eine Kappsäge eine Säge, die quer zur Maserung des Holzes schneidet. Sie wird für das Ablängen von Brettern, das Fällen von Ästen und das Besäumen von Rohholz verwendet.

Kappsägen gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen, aber die häufigste ist die Gehrungssäge. Eine Gehrungssäge hat ein gerades Sägeblatt mit scharfen Zähnen, die in einem Winkel zum Sägeblatt angeordnet sind. Die Zähne sind so konstruiert, dass sie sowohl auf Druck als auch auf Zug sägen.

Kappsägen können auch motorbetrieben sein, sind aber nicht so verbreitet wie Gehrungssägen. Bei der Verwendung einer Kappsäge ist es wichtig, darauf zu achten, dass das Blatt senkrecht zum Brett steht. Andernfalls wird der Schnitt schräg und ist möglicherweise nicht gerade. Außerdem ist es wichtig, das Brett vor dem Schneiden mit einem Sägebock oder einer anderen Stütze zu stabilisieren.

Kaufempfehlung Kappsäge

Modell
Preis/Leistung
Alternative
Makita LS1219L
Testsieger
FESTOOL KAPEX KS 120 REB
Vorschau
Metabo Kappsäge KGS 305 M (619305000)...*
Bosch Professional Kapp- und Gehrungssäge...*
DeWalt Paneelsäge 1675W DWS780 inkl....*
Makita LS1219L Kapp- und Gehrungssäge 305 mm*
Festool Sierra ingletadora KS 120 REB KAPEX*
Leistung / Drehzahl
2000 W / 3700 min-1
2000 W / 4000 min-1
1675 V / 1900 - 3800 min-1
1800 W / 3200 min-1
1600 W / 1300 - 3400 min-1
max. Schnitttiefe 90/45°
105 / 67 mm
104 / 51 mm
112 / 76 mm
107 / 92 mm
120 / 88 mm
max. Schnittbreite 90/45°
305 / 205 mm
341 / 240 mm
345 / 268 mm
362 / 255 mm
305 / 215 mm
Sägeblatt / Gewicht
305 x 30 mm / 20 kg
305 x 30 mm / 32 kg
305 x 30 mm / 25 kg
305 x 30 mm / 31 kg
260 x 30 mm / 23 kg
Preis
394,78 EUR
720,47 EUR
754,00 EUR
923,36 EUR
1.437,62 EUR
Modell
Metabo KGS 305 M
Vorschau
Metabo Kappsäge KGS 305 M (619305000)...*
Leistung / Drehzahl
2000 W / 3700 min-1
max. Schnitttiefe 90/45°
105 / 67 mm
max. Schnittbreite 90/45°
305 / 205 mm
Sägeblatt / Gewicht
305 x 30 mm / 20 kg
Preis
394,78 EUR
Zum Produkt
Preis/Leistung
Modell
Bosch GCM 12 GDL
Vorschau
Bosch Professional Kapp- und Gehrungssäge...*
Leistung / Drehzahl
2000 W / 4000 min-1
max. Schnitttiefe 90/45°
104 / 51 mm
max. Schnittbreite 90/45°
341 / 240 mm
Sägeblatt / Gewicht
305 x 30 mm / 32 kg
Preis
720,47 EUR
Zum Produkt
Modell
Dewalt DWS 780
Vorschau
DeWalt Paneelsäge 1675W DWS780 inkl....*
Leistung / Drehzahl
1675 V / 1900 - 3800 min-1
max. Schnitttiefe 90/45°
112 / 76 mm
max. Schnittbreite 90/45°
345 / 268 mm
Sägeblatt / Gewicht
305 x 30 mm / 25 kg
Preis
754,00 EUR
Zum Produkt
Alternative
Modell
Makita LS1219L
Vorschau
Makita LS1219L Kapp- und Gehrungssäge 305 mm*
Leistung / Drehzahl
1800 W / 3200 min-1
max. Schnitttiefe 90/45°
107 / 92 mm
max. Schnittbreite 90/45°
362 / 255 mm
Sägeblatt / Gewicht
305 x 30 mm / 31 kg
Preis
923,36 EUR
Zum Produkt
Testsieger
Modell
FESTOOL KAPEX KS 120 REB
Vorschau
Festool Sierra ingletadora KS 120 REB KAPEX*
Leistung / Drehzahl
1600 W / 1300 - 3400 min-1
max. Schnitttiefe 90/45°
120 / 88 mm
max. Schnittbreite 90/45°
305 / 215 mm
Sägeblatt / Gewicht
260 x 30 mm / 23 kg
Preis
1.437,62 EUR
Zum Produkt

Übersicht Schnitte für Kappsäge

  • Balken 
  • Bohlen 
  • Bretter 
  • Leisten 

Fazit

Unterschiede Kappsäge vs. Tischkreissäge

Bei den Sägen gibt es viele verschiedene Typen auf dem Markt, jeder mit seinen eigenen einzigartigen Eigenschaften und Vorteilen. Zwei der beliebtesten Arten von Sägen sind Kappsägen und Tischkreissägen. Obwohl beide für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden können, haben sie jeweils ihre eigenen Stärken und Schwächen.

Kappsägen sind in der Regel kleiner als Tischkreissägen und haben ein kürzeres Blatt. Dadurch sind sie wendiger und leichter zu bedienen, was sie zu einer guten Wahl für Detailarbeiten macht. Ihre geringere Größe bedeutet aber auch, dass sie große Holzstücke nicht so leicht bearbeiten kann wie eine Tischkreissäge.

Tischkreissägen hingegen haben eine größere Oberfläche und ein längeres Sägeblatt, wodurch sie sich ideal zum Schneiden großer Holzstücke eignen. Außerdem können sie mit verschiedenen Aufsätzen, wie z. B. Stichsägeblättern und Stichsägen, ausgestattet werden, was sie noch vielseitiger macht. Aufgrund ihrer Größe und Leistung sind sie aber auch schwieriger zu bedienen als Kappsägen.

Wenn du eine Säge für dein Projekt auswählst, ist es wichtig zu überlegen, welche Art von Schnitten du machen musst und wie viel Erfahrung du hast.

Für die meisten Anfänger in der Holzbearbeitung ist eine Kappsäge die beste Wahl. Aber für erfahrenere Benutzer, die komplexere Schnitte erledigen wollen, ist eine Tischkreissäge die bessere Wahl. Diese ist nämlichvielseitig einsetzbar. Tolles Werkzeug für Profis.

Ich hoffe mein Beitrag zu den Unterschieden von Kapp- und Tischkreissägen konnte dir bei deiner Entscheidung weiterhelfen.

Weiterführende Links

Spread the love