Stichsäge in der Hand

Was sind die Unterschiede von Säbelsägen im Vergleich zu Stichsägen?

Dir stehen viele Elektrosägen zur Auswahl und es kann manchmal überwältigend sein, die Unterschiede basierend auf deinen Bedürfnissen zu erkennen, insbesondere wenn du dir unsicher bist.

Dies gilt umso mehr, wenn es verschiedene Arten dieses speziellen Werkzeugs gibt, wie wir es heute sowohl bei Säbelsägen als auch bei Stichsägen sehen werden.

Was ist also der Hauptunterschied zwischen einer Säbelsäge und einer Stichsäge? Nun, es ist einfach. Die Schnitte, die gemacht werden und die Anwendungen, für die sie verwendet werden.

In diesem Vergleich erkläre ich dir ausführlich die Unterschiede zwischen den beiden Sägen und was für dich und deine Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Ein Überblick über die Säbelsäge & Stichsäge

Eine Stichsäge ist eine Art Säge und gehört in vielerlei Hinsicht zur Familie der Säbelsägen.

Es gibt jedoch einige große Unterschiede zwischen den beiden, die du vor dem Kauf unbedingt kennen solltest.

Schauen wir uns zunächst die Details der Säbelsäge an.

Säbelsäge

Bekannt als „Säbelsäge“ oder „Sawzall“ (was der Markenbegriff von Milwaukees für Säbelsägen ist), leitet sich der Name einer Säbelsäge von der Bewegung des Schnitthubs ab.

Die Säbelsäge bewegt sich in einer „Drück-Zieh“-Bewegung hin und her und konzentriert sich dabei auf die Kraft und ist sowohl in kabelgebundener als auch in kabelloser Form erhältlich.

Säbelsägenschnitte und -anwendungen

Wie du jetzt weißt, sägen Säbelsägen mit einer Hin- und Her Bewegung.

Säbelsägen werden nicht für präzise und perfekte Schnitte verwendet, da diese Sägen eher aufgrund ihrer hohen Leistung bevorzugt werden.

Das heißt jedoch nicht, dass du mit einer Säbelsäge nicht perfekt Holz, für dein neues Heimprojekt, durchschneiden könntest. Im Vergleich zu einer Stichsäge ist eine Säbelsäge eher leistungsorientiert.

Bei Säbelsägen werden gerade Schnitte ausgeführt. In vielen High-End-Säbelsägen ist oftmals eine Vier-Positionen-Blattklemmung Funktion enthalten.

Die Klingenklemme mit vier Positionen ermöglicht es dir, Klingen in vier verschiedenen Positionen in der Klemme zu befestigen.

Dabei hast du die Möglichkeit von mehreren Seiten zu schneiden. So sind weiterhin bündige Schnitte möglich, während du die gerade Schnittbewegung beibehälst.

Hauptmerkmale einer Säbelsäge

Jede Säge verfügt über eine Reihe von Hauptfunktionen, die du bei allen Modellen findest, unabhängig von der Marke.

säbelsäge

In der folgenden Liste sehen wir uns diese Hauptfunktionen an:

  • Klinge
  • Motor
  • Strichlänge

Natürlich gibt es weitere Funktionen, die du bei einer Säbelsäge findest.

Wenn du dir jedoch den Kern des Werkzeugs ansiehst, dann wird dir auffallen, dass hauptsächlich von diesen Merkmalen die Rede ist.

Stichsäge

Eine Stichsäge wird von der Tischplatte aus bedient und ist wie die Säbelsäge sowohl mit Kabel als auch ohne Kabel erhältlich.

Wenn du optische Ähnlichkeiten zwischen einer Stichsäge und einer Nähmaschine erkennst, keine Sorge, du bist mit diesem Gedanken nicht alleine.

Stichsägen sind aus der Nähmaschine entstanden, als ein Ingenieur namens Albert Kaufmann die Nadel der Nähmaschine seiner Frau durch eine Klinge ersetzte.

Heute erfreut sich die Stichsäge großer Beliebtheit und wird dabei vom durchschnittlichen Hobbyhandwerker wie auch vom erfahrenen Bauunternehmer genutzt.

Warum ist die Stichsäge so beliebt?

Genauigkeit!

Stichsägen Schnitte und Verwendungen

Im Gegensatz zur Säbelsäge ist die Hauptschnittform einer Stichsäge eine kreisförmige Bewegung, die schwingend schneidet.

Stichsägen schneiden genauer als eine Säbelsäge und werden für Aufgaben verwendet, bei denen es auf Präzision ankommt. Solltest du beispielsweise für deine Möbel eine perfekte Form aus Holz schnitzen wollen, dann wäre die Stichsäge das perfekte Werkzeug für einen solchen Job.

Stichsägen sind nicht so leistungsstark wie Säbelsägen, dennoch wird es dir möglich sein die gleichen Materialien wesentlich genauer durchschneiden (Holz, Metall, Aluminium, Trockenbau).

Solltest du also Materialien in einer nichtlinearen Bewegung durchtrennen wollen, dann verwende am besten eine Stichsäge.

Hauptmerkmale einer Stichsäge

Wie die Säbelsäge enthält auch die Stichsäge eine Reihe grundlegender Funktionen, die du beim Stöbern im Internet oder in einem Baumarkt bemerken wirst.

Hier sind diese Funktionen, mit denen du dich vertraut machen solltest:

  • Klinge
  • Motor
  • Strichlänge

Wie du sehen kannst, sind sowohl eine Säbelsäge als auch eine Stichsäge in ihren Hauptfunktionen sehr ähnlich.

Es gibt viele zusätzliche Funktionen, die du bei Stichsägen Modellen findest, die entwickelt wurden, um die Sicht zu verbessern, die Geschwindigkeit zu kontrollieren und gegeben falls anzupassen.

Bei deiner Entscheidung solltest du immer berücksichtigen für welchen Einsatz du das Gerät kaufen möchtest und wie oft du dabei das Gerät benutzen wirst. Denn du möchtest im Nachhinein nicht für zusätzliche Funktionen gezahlt zu haben, obwohl du diese gar nicht genutzt hast.

Hier kommen deine Erfahrung und dein Urteilsvermögen ins Spiel.

Zusammenfassung

Ich hoffe, der Beitrag hat es dir leichter gemacht und du kannst die Unterschiede zwischen einer Säbelsäge und einer Stichsäge besser erkennen und die jeweiligen Funktionen für deine zukünftigen Herausforderungen anwenden.

Wie ich in diesem Artikel stark betont habe, ist es wichtig, dass du dir bewusst machst, wie oft und wofür du eine der beiden Sägen verwenden möchtest.

Solltest du überhängende Äste haben, die zurückgeschnitten werden müssen, dann verwende eine Säbelsäge, da eine Stichsäge in dieser Situation nicht effektiv funktionieren würde.

Das gleiche gilt für eine Stichsäge, wenn du bestimmte Formen auf Gips, Trockenbau oder Holz schneiden möchtest. Dann verwende am Besten eine Stichsäge, da eine Säbelsäge nicht die Genauigkeit hat, um diese Schnitte optimal auszuführen.

Du findest auch Säbelsägen mit einer zusätzlichen Stichsägen Funktion aber es liegt ganz bei dir, ob sowas für dich infrage kommt.  

Häufig gestellte Fragen

Was sind die Preisunterschiede zwischen einer Säbelsäge und einer Stichsäge?

Du kannst die beiden Sägen zu ähnlichen Preisen finden, von Modellen mit geringerer Qualität innerhalb einer Preisspanne von 60 Euro bis hin zu High-End-Modellen angesehener Marken im Bereich von 250 bis 600 Euro.

Plane nach deinen Bedürfnissen und der Häufigkeit deiner Verwendung. Dann wirst du eine kostengünstige Stichsäge als auch eine Säbelsäge für dich finden.

Soll ich sowohl eine Säbelsäge als auch eine Stichsäge kaufen, um alle Grundlagen abzudecken?

Wenn es innerhalb deines Budgets liegt und du auf die beiden separaten Schnittdesigns angewiesen bist, dann entscheide dich dafür.

Spread the love

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

test-iconTestberichte tipps-iconTipps news-iconAngebote