welches sägeblatt verwenden

Welches Sägeblatt für welches Material?

Wer gute Ergebnisse erzielen will, braucht das richtige Werkzeug. Nachdem Ich dir in einem anderen Beitrag bereits zusamengefasst habe, welche Säge du für welchen Zweck verwenden solltest, wollen wir uns heute ansehen, welches Sägeblatt für welches Material besonders gut geeignet ist.

Das Angebot an Sägeblättern ist groß, und die schiere Menge an verfügbaren Klingen könnte selbst einen erfahrenen Holzarbeiter verwirren.

Welche Klinge für das zu schneidende Material am besten geeignet ist, hängt von vielen Faktoren ab. Wie hart ist zum Beispiel das Material? Wie tief muss man da einschneiden? Enthält das Material Äste, Nägel oder andere Fremdkörper darin?

Kein Sorge, nach dem Lesen dieses Artikels wirst du genau wissen, welches Sägeblatt du verwenden solltest!

Kurzfassung

  • Für härtere Materialien verwendest du Sägeblätter mit weniger Zähnen-pro-Zoll (TPI)
  • Für weichere Materialien verwendest du Sägeblätter mit mehr Zähnen-pro-Zoll (TPI)
  • Für Längsschnitte eignen sich ebenfalls Klingen mit wenig geringer TPI
  • Für Querschnitte setzt du auf eine hohe TPI

Kreissägeblätter für versch. Materialien

Material
Universal, fein
Hartholz, grob
Aluminium
Kunststoff
Schnitt
Querschnitt
Längsschnitt
Universal
Universal
Vorschau
FALKENWALD® Kreissägeblatt 216x30 mm (Akku)...*
FALKENWALD® Kreissägeblatt 165x20 mm ideal...*
FALKENWALD ® Sägeblatt 254x30 mm ideal für...*
Bosch Professional Kreissägeblatt Multi...*
Produkt
FALKENWALD® Kreissägeblatt 216x30 mm (Akku)...*
FALKENWALD® Kreissägeblatt 165x20 mm ideal...*
FALKENWALD ® Sägeblatt 254x30 mm ideal für...*
Bosch Professional Kreissägeblatt Multi...*
Letzter Preis*
49,90 EUR
24,90 EUR
59,90 EUR
49,54 EUR
Material
Universal, fein
Schnitt
Querschnitt
Vorschau
FALKENWALD® Kreissägeblatt 216x30 mm (Akku)...*
Produkt
FALKENWALD® Kreissägeblatt 216x30 mm (Akku)...*
Letzter Preis*
49,90 EUR
Zu Amazon
Material
Hartholz, grob
Schnitt
Längsschnitt
Vorschau
FALKENWALD® Kreissägeblatt 165x20 mm ideal...*
Produkt
FALKENWALD® Kreissägeblatt 165x20 mm ideal...*
Letzter Preis*
24,90 EUR
Zu Amazon
Material
Aluminium
Schnitt
Universal
Vorschau
FALKENWALD ® Sägeblatt 254x30 mm ideal für...*
Produkt
FALKENWALD ® Sägeblatt 254x30 mm ideal für...*
Letzter Preis*
59,90 EUR
Zu Amazon
Material
Kunststoff
Schnitt
Universal
Vorschau
Bosch Professional Kreissägeblatt Multi...*
Produkt
Bosch Professional Kreissägeblatt Multi...*
Letzter Preis*
49,54 EUR
Zu Amazon

Stichsägeblätter für versch. Materialien

Material
Weiches Holz
Hartes Holz
Aluminium
Kunststoff
Vorschau
Bosch Professional 5 x Stichsägeblatt T 101...*
Bosch Professional 5 x Stichsägeblatt T 344...*
Bosch Professional 3x Stichsägeblatt T 127 D...*
Bosch Professional 3x Stichsägeblatt T 102...*
Produkt
Bosch Professional 5 x Stichsägeblatt T 101...*
Bosch Professional 5 x Stichsägeblatt T 344...*
Bosch Professional 3x Stichsägeblatt T 127 D...*
Bosch Professional 3x Stichsägeblatt T 102...*
Letzter Preis*
7,49 EUR
14,52 EUR
6,05 EUR
8,75 EUR
Material
Weiches Holz
Vorschau
Bosch Professional 5 x Stichsägeblatt T 101...*
Produkt
Bosch Professional 5 x Stichsägeblatt T 101...*
Letzter Preis*
7,49 EUR
Zu Amazon
Material
Hartes Holz
Vorschau
Bosch Professional 5 x Stichsägeblatt T 344...*
Produkt
Bosch Professional 5 x Stichsägeblatt T 344...*
Letzter Preis*
14,52 EUR
Zu Amazon
Material
Aluminium
Vorschau
Bosch Professional 3x Stichsägeblatt T 127 D...*
Produkt
Bosch Professional 3x Stichsägeblatt T 127 D...*
Letzter Preis*
6,05 EUR
Zu Amazon
Material
Kunststoff
Vorschau
Bosch Professional 3x Stichsägeblatt T 102...*
Produkt
Bosch Professional 3x Stichsägeblatt T 102...*
Letzter Preis*
8,75 EUR
Zu Amazon

Wie wähle Ich das richtige Sägeblatt?

Eine gute Möglichkeit, deine Auswahl einzugrenzen und deine Suche zu konzentrieren, ist die Beantwortung einiger wichtiger Fragen:

  • Für welche Art von Säge soll das Blatt verwendet werden? Einige Sägeblätter sind für die Verwendung in bestimmten Sägen konzipiert. Du musst also erstmal wissen, welche Säge du für dein Projekt verwenden solltest. Falls du dir unsicher bist, schau mal hier rein: Welche Säge für welchen Zweck?
  • Welche Materialien sollen mit dem Sägeblatt geschnitten werden? Wirst du viele verschiedene Materialien schneiden müssen, oder kannst du dich bei der Auswahl spezialisieren?
  • Für welche Arten von Schnitten soll die Klinge verwendet werden? Wird sie ausschließlich zum Querschneiden (Schneiden quer zur Holzmaserung) verwendet? Wird es nur zum Rippen (Schneiden mit der Maserung) verwendet? Soll das Blatt bei allen Arten von Schnitten gute Ergebnisse liefern?

Zudem solltest du die Grundlagen berücksichtigen. Hier nochmal eine kurze Auffrischung deines Wissens.

Grundlagen: Was du über Sägeblätter wissen musst

Viele Sägeblätter sind so konstruiert, dass sie bei einem bestimmten Schnittvorgang die besten Ergebnisse liefern. Es gibt spezielle Sägeblätter zum Auftrennen von Holz, zum Ablängen von Holz, zum Schneiden von furniertem Sperrholz und Platten, zum Schneiden von Laminaten und Kunststoffen, oder auch zum Schneiden von Aluminium.

Außerdem gibt es Allzweck- und Kombinationsklingen, die für zwei oder mehr Schnittarten geeignet sind. (Kombinationsklingen sind zum Querschneiden und Aufreißen geeignet.

Allzweckklingen sind für alle Arten von Schnitten geeignet, auch für Sperrholz, laminiertes Holz und Melamin). Was ein Sägeblatt am besten kann, wird zum Teil durch die Anzahl der Zähne, die Größe des Zahnkranzes, die Zahnkonfiguration und den Hakenwinkel (Winkel des Zahns) bestimmt.

Anzahl der Zähne

Im Allgemeinen führen Klingen mit mehr Zähnen zu einem gleichmäßigeren Schnitt, und Klingen mit weniger Zähnen tragen das Material schneller ab.

Ein 10-Zoll-Sägeblatt zum Auftrennen von Holz beispielsweise hat in der Regel nur 24 Zähne und ist darauf ausgelegt, das Material schnell entlang der Maserung zu entfernen.

Ein Kappsägeblatt beispielsweise ist hingegen so konstruiert, dass es einen glatten Schnitt quer zur Maserung des Holzes macht, ohne zu splittern oder zu reißen. Diese Art von Sägeblatt hat in der Regel 60 bis 80 Zähne, und die höhere Zahnzahl bedeutet, dass jeder Zahn weniger Material abtragen muss.

Ein Kappsägeblatt führt bei seiner Bewegung durch das Material viel mehr einzelne Schnitte aus als ein Trennsägeblatt und benötigt daher einen langsameren Vorschub. Das Ergebnis ist ein sauberer Schnitt an den Kanten und eine glattere Schnittfläche.

sägeblätter längsschnitt und querschnitt im vergleich
Anzahl der Zähne & Spanraum erklärt

Der Spanraum

Der Spanraum ist der Raum vor jedem Zahn, der die Spanabfuhr ermöglicht. Beim Längsschneiden ist die Vorschubgeschwindigkeit höher und die Spangröße größer, so dass das Einzugsloch tief genug für die große Materialmenge sein muss, die es zu bewältigen hat.

Bei einer Querschneideklinge sind die Späne kleiner und es fallen weniger Späne pro Zahn an, so dass das Einzugsloch viel kleiner ist. Bei einigen Ablängsägen sind die Furchen absichtlich klein, um einen zu schnellen Vorschub zu verhindern, der vor allem bei Radialarm- und Gehrungssägen ein Problem darstellen kann.

Die großen Furchen zwischen den Zahngruppen helfen dabei, die größeren Mengen an Material, die beim Trennen anfallen, zu entfernen. Die kleineren Furchen zwischen den Zahngruppen verhindern einen zu schnellen Vorschub beim Querschneiden.

Ein oft übersehenes Kriterium bei der Auswahl von Sägeblättern ist der Raum, der für das von jedem Zahn abgetragene Material zur Verfügung steht. Das Spanloch muss den Materialspan auffangen und ihn über das zu schneidende Metallstück tragen, bis er ausgeworfen werden kann.

Fein gezahnte Sägeblätter können nicht viele Späne transportieren, und zu viele Späne in der Hohlkehle können dazu führen, dass sich das Sägeblatt vom Metall wegbewegt….dann erhöht sich der Druck beim Versuch, das Sägeblatt zum Schneiden zu bringen, und es kommt zu Bindung und Reibung.

Genug der Grundlagen, sehen wir uns die konkreten Empfehlungen in der Praxis an!

Welches Sägeblatt für weiches Holz?

Eine Abkürzung auf die du immer wieder treffen wirst ist TPI. Das steht übersetzt für Zähne-pro-Zoll bei dem Sägeblatt.

Die Zähne pro Zoll einer Säge können von 14 TPI bis zu 30 TPI oder mehr reichen, wobei eine höhere Zahl einen feineren Schnitt mit mehr Zähnen pro Zoll bedeutet.

Je weicher das zu schneidende Material, desto mehr TPI sollte dein Sägeblatt haben. So gelingt dir ein weicher Schnitt, ohne das Material zu zerreißen.

tischsäge zerschneidet dünne holzbretter

Welches Sägeblatt für Hartholz?

Bei Harthölzern ist es genau umgekehrt. Da hier mehr Kraft von Nöten ist, verwendest du besser Sägeblätter mit niedriger TPI.

Welches Sägeblatt für Brennholz?

Es gibt viele verschiedene Arten von Klingen, die zum Schneiden von Brennholz verwendet werden können. Die Wahl der Klinge sollte von der Holzart abhängen, die geschnitten wird.

Wenn Du Weichholz wie Kiefer schneidest, funktioniert ein Sägeblatt mit hoher TPI gut, da diese Holzarten nicht so viel Kraft erfordern. Wenn Du dagegen Harthölzer wie Eichen- und Walnussbäume schneiden, verwendest Du am besten ein Sägeblatt mit niedrigem TPI, da diese Holzarten mehr Kraft erfordern und beim Schneiden mehr Wärme abgeben.

Welches Sägeblatt für Aluminium?

Für das Sägen von Aluminium solltest du keine Standard-Holzsägeblätter verwenden. Hierfür setzt du leiber auf ein Sägeblatt, was genau für diesen Zweck konzipiert wurde. Auch hier spielt die Anzahl der Zähne eine Rolle.

Für dickeres Material sind weniger Zähne erforderlich, während mehr Zähne bei dünnerem Aluminium für glatte Schnitte sorgen. Wenn das Aluminium weniger als 2mm dick ist, solltest Du ein Blatt mit mehr als 10 Zähnen pro Durchmesserzoll verwenden. Einige Unternehmen stellen zum Beispiel speziell für das Schneiden von sehr dünnem Aluminium Sägeblätter mit 200 Zähnen her.

Zähne pro Zoll / TPIAlumniumblech Stärke
> 10< 2mm
102 – 4mm
84 – 6mm
6> 6mm
Empfohlene TPI für versch. Aluminiumbleche

Welches Sägeblatt für Kunststoff?

Kunststoff zu sägen ist ein weiterer Spezialfall. Auch hier gilt: Je dicker das Plastik, desto weniger TPI.

Es gibt zwar Sägeblätter, welche speziell für das Schneiden von Kunststoff entwickelt wurden, allerdings kannst du hier auch auf herkömmliche Klingen zurückgreifen.

Welches Sägeblatt für Längsschnitte?

Ein Längsschnitt ist eine Schnittart, bei der sich das Sägeblatt in Richtung der Holzmaserung bewegt. Diese Technik eignet sich besonders gut für das Schneiden breiterer Holzbretter mit der Tischkreissäge.

Für Längsschnitte solltest du Sägeblätter mit wenigen, aber großen Zähnen setzen. Bedeutet: Geringe TPI, großer Spanraum.

Welches Sägeblatt für Querschnitte?

Bei Querschnitten gilt das Gegenteil. Heißt konkret: Verwende Sägeblätter mit vielen Zähnen und geringem Spanraum.

So kannst du entgegen der Maserung schneiden, ohne das Material zu verunstalten.

Fazit: Das richtige Sägeblatt für dein Material

Ich hoffe dir mit dieser Übersicht dabei geholfen zu haben, das richtige Sägeblatt für dein kommendes Projekt auszuwählen. Bedenke immer, dass das richtige Werkzeug entscheidend für ein gutes Ergebnis ist!

Das könnte dich auch interessieren:

Spread the love